Impressum

GÖRY, PRINCIPE, Dr. DEICKE PartGmbB

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt

Schubartstr. 12

71732 Tamm

(verantwortliche Person für den Inhalt der Webseite)

 

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE156767527

Amtsgericht Stuttgart: PR 720739

 

Partner:

Diplom Betriebswirt (FH) Oliver Principe, CVA

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

 

Dr. Alexander Deicke, Rechtsanwalt, MBA, LL.M (M&A)

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

 

Kontakt

Telefon: 07141 69 55 0

Telefax: 07141 69 55 20

E-Mail: info@gpd-partner.de

W/www.gpd-partner.de

 

Es gelten folgende Gebühren- und Berufsordnungen

  

I. Steuerberater

Die Berufsbezeichnung Steuerberater wird in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.
Die zuständige Steuerberaterkammer ist die Steuerberaterkammer Stuttgart, Hegelstraße 33, 70174 Stuttgart.
Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen sind:
a. Steuerberatungsgesetz (StBerG),
b. Durchführungsverordnungen zum Steuerberatungsgesetz (DVStB),
c. Berufsordnung (BOStB),
d. Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV).
Hinweis: Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der zuständigen Steuerberaterkammer Stuttgart oder auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer www.bstbk.de unter dem Menüpunkt "Infomaterial" eingesehen werden.

 

II. Wirtschaftsprüfer/Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Die gesetzliche Berufsbezeichnung "Wirtschaftsprüfer", "Wirtschaftsprüfungsgesellschaft" wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist für beide die Wirtschaftsprüferkammer Berlin. Der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer/-gesellschaften unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden Regelungen:

 

a. Wirtschaftsprüferordnung (WPO)

b. Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer

c. Satzung für Qualitätskontrolle

d. Siegelverordnung

e. Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsordnung

 

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der Wirtschaftsprüferkammer Berlin (www.wpk.de) eingesehen werden. 

 

III. Rechtsanwalt 

Die gesetzliche Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt" wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Rechtsanwaltskammer Stuttgart. Der Berufsstand der Rechtsanwälte unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden Regelungen:

 

a. Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

b. Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

c. Fachanwaltsordnung (FAO)

d. Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO)

e. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

 

Berufshaftpflichtversicherungen

Es bestehen Berufshaftpflichtversicherungen bei der Versicherungsstelle Wiesbaden, Dotzheimer Str. 23, 65185 Wiesbaden. 

 

Weiterhin besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der Zurich Insurance plc, Niederlassung Frankfurt am Main, Platz der Einheit 2, 60327 Frankfurt a.M. 

 

Die Versicherungen erstrecken sich auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. 

 

Haftungsausschluss

Die Györi Principe Dr. Deicke PartG mbB (nachfolgend GPD PartG mbB) leistet keine Gewähr (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für die Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit, Wahrheit und Aktualität der auf dieser Website publizierten Informationen und Meinungen. Sie sind insbesondere in keiner Art verpflichtet, veraltete Informationen oder Meinungen zu aktualisieren, von der Kanzlei-Website zu entfernen oder entsprechend zu kennzeichnen. Die auf unserer Website enthaltenen Informationen und Meinungen können jederzeit ohne Ankündigung geändert werden.

Die GPD PartGmbB übernimmt zudem keine Verantwortung und leistet keine Gewähr dafür, dass (i) die Funktionen der Kanzlei-Website fehlerlos und ununterbrochen zur Verfügung stehen und (ii) die Website der GPD BERATUNG und andere im Rahmen des Zugriffs auf dieseWebsite benutzte Komponenten frei von schädlichen Elementen (insbesondere Viren) sind.
Soweit die Website der GPD PartGmbB Links oder Pointers auf Webseiten Dritter enthält, übernimmt GPD PartGmbB für die dort erhältlichen Informationen, Mitteilungen, Materialien oder Links auf weitere Webseiten keinerlei Verantwortung. Wir erklären ausdrücklich, dass wir uns Inhalte gelinkter Seiten in keinem Fall zu Eigen machen.

Jegliche Haftung der GPD PartGmbB für Schäden irgendwelcher Art (inkl. Folgeschäden), die direkt oder indirekt aus dem Zugriff auf die Website der  GPD ParGmbB entstehen, ist soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen.